Willkommen

  im Land des Zaubers und der Farben

 

Zurück zu Startseite

Startseite

Schule

Abenteuer! Ausflüge und Expeditionen

Aktivitäten

Tourismus und Touren

Familien

Spass

Empfehlungen

Referenzen

Kultur

Spanisch-Programm

Spanisch für Erwachsene

Spanisch für Jugendliche und Kinder

Kultur

Quetzaltenango (Xela)

Kosten für Schule und Unterkunft

Gebühren für Schule und Unterkunft

Anreise

Links

häufig gestellte Fragen

Freiwilligenarbeit

Politik

Die Geschichte Guatemalas

Gallery

Site Map

Anmeldung

 

Guatemalensis Spanish School

19 Avenida 2-14 Zona 1,

Quetzaltenango, Guatemala, C.A.

gssxela@yahoo.com

www.spanland.com

Your resource for meaningful

travel and learning

Contact us today and at anytime!

We look forward

to hearing from you.

 

 

GUATEMALA:

Die guatemaltekische Kultur

Warum du in dieser Stadt und in diesem Land Spanisch lernen solltest:

Guatemala ist auch als „Land des ewigen Frühlings“ bekannt und ist das Tor nach Mittelamerika. Mit einer Fläche von 108.889 Quadratkilometern und seiner atemberaubenden Landschaft und Vielfalt bietet es Besuchern die Gelegenheit, tropische Regenwälder, Dschungel, schwarze vulkanische Sandstrände, hohe Berge, aktive Vulkane, archeologische Fundstätten sowie Städte und Dörfer im Kolonialstil zu entdecken und zu erforschen.

Guatemala ist eines der Länder mit den meisten Kulturen und ethnischen Gruppierungen; Mehr als 60 % der Bevölkerung Guatemalas ist indigen und hat seine eingenen Dialekte (21 Dialekte der Mayas), seine eigenen Traditionen, seine eigene Kultur, Folklore, seine eigene traditionelle Kleidung sowie ein auf Landwirtschaft basierendes Leben.

In diesem Land kannst du etwas weltweit einzigartiges kennen lernen: Die Ruinen der Maya mit ihrem gesamten historischen Erbe der Maya-Zivilisation, Natur, Abenteuer, Ruinen und Gebäude im Kolonialstil sowie moderne Gebäude – und das alles in einem einzigen Land.

  

Tikal (Ruinen der Maya)    Kirche im Kolonialstil

Die Geschichte Guatemalas (Klicke hier)

QUETZALTENANGO:

Die Stadt wurde im Jahr 1845 gegründet und ist auch unter dem  Namen „Xelaju“ oder „Xela“ bekannt. Sie liegt 2.333m über dem Meeresspiegel und ist die zweitgrößte Stadt  sowie eine der wichtigsten Städte des Landes. Sie liegt im westlichen Hochland Guatemalas.

Quetzaltenango wird als die Wiege der Kultur der Quiches, einem Maya-Stamm, angesehen. Sie ist die Stadt, die sich am Besten zum Erlernen der spanischen Sprache eignet, weil sie ideale Bedingungen erfüllt: Die klarste Aussprache der spanischen Sprache in ganz Lateinamerika und wenige Ausländer, die dich vom Spanischsprechen abhalten. Die Stadt ist sicher und ruhig und hat ein wunderbares Klima (sonnige Tage, kühle Nächte und keine tropischen Krankheiten).

Quetzaltenango liegt in einem Tal umgeben von einer bezaubernden Landschaft mit Dörfern, Bergen, Vulkanen und Touristenattraktionen. Viele freundliche spanischsprachige Menschen werden dir beim Ueben deiner neuen Sprachkenntnisse helfen. Alle Schüler, die bei uns angemeldet sind, können an Aktivitäten teilnehmen, die sie mit dieser Realität vertraut machen.

  

  

click here for the english website

Klick hier in der deutschen Site

ここをクリック

facebook

facebook

Twitter

Linkedin

 

Certified and Authorized Tour Guides

 

 

 

 

 

 

COPYRIGHT ©1990-2016 GUATEMALENSIS SPANISH SCHOOL. GSS, Spanland, www.spanland.com. All rights reserved. 

Authorized and Registered by the Ministry of Education of Guatemala and by the Guatemalan Tourism Institute. Certified, Authorized and Registered team of local tour guides.